Archive fŘr September, 2004

Elite? Tomorrow spricht

grosse Worte gelassen aus. W├Ąre es so, dann w├╝rde Blogs! einige dieser Eliteschreiber versammeln. Es ist eine zweischneidige Ehre, dass Tomorrow es so sieht, und sch├Âner ist es dann doch, wenn es heisst, die Autoren im Buch f├╝hren “einen literarisch-philosophischen Salon, arrangiert und gepflegt wie einst in Berlin oder Weimar”. Das entspricht schon eher dem […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 3 Kommentaren ->

Wegen dieser Berlecon-Blog-Studie

die ich jetzt nicht verlinke, wozu denn: Da w├Ąre ich mal eher zur├╝ckhaltend. Es ist so: Diese Studien sind das typische Fressen f├╝r dumme Marketing-, PR- und Werbeabteilungen, die unter dem dauernden Druck stehen, der Gesch├Ąftsf├╝hrung neue, geile, marktpenetrative Ideen zu pr├Ąsentieren, ohne die man sie penetrieren w├╝rde. Bevor jetzt schon die Invasion der PR-K├Ârperfresser […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 14 Kommentaren ->

User generated website

Die Debatte ├╝ber user stolen generated content ist ja schon etwas ├Ąlter, und die praktischen Ergebnnisse sind in der Regel nicht wirklich erfolgversprechend. Mit jetzt.de gibt es schon l├Ąnger eine Ausnahme, und auch Neon, das aus der Einstellung des Jetzt-Hefts hervorgegangene Jugendmagazin, setzt auf die Beteiligung der Leser. Nachdem ein Massenaufruf an die Blogger, sich […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 16 Kommentaren ->

Showtime!

Heute, ab 10.30 Uhr bis 10.50 Uhr, auf WDR 5, 6 bis 8 Minuten. Hier ist der Livestream.

Zum kompletten Eintrag und seinen 7 Kommentaren ->

Kopieren aka dokumentieren

In den letzten Monaten macht sich in den Online-Medien mehr oder minder grosser Verlagsh├Ąuser ein Wort breit, das unsereins den jungen Journalisten eigentlich nicht beigebracht hat: Das Wort “dokumentieren”; in Zusammenhang mit der etwas seltsamen Praxis, medien├╝bergreifend Artikel in Verbindung mit Werbung zu ver├Âffentlichen. Ein Vorreiter ist da sicher Spiegel Online, die neben der ├╝blichen […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 16 Kommentaren ->

Soft Launch

Heute sind mir gleich zwei Blogger ├╝ber den Weg gelaufen, die in ihren Blogs so ganz nebenbei *h├╝stel* von ihren Profi-Blogger-Services f├╝r Unternehmen plauderten. Einer von beiden ist nun wirklich nicht als gescheiterter Dotcommie auf der Suche nach dem n├Ąchsten Hype zu bezeichnen; er heisst Nico Lumma, bekannt durch Blogg.de, blogstats.de und blogplan.de, hat inzwischen […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 7 Kommentaren ->

Plogitisch

Als Vorzeigebeispiele f├╝r Blogs mit Wirkung immer wieder gerne vorgezeigt: Blogs vs. Medien, Blogs vs. Politik. Die BBC berichtet auf ihrer Website von einer wachsenden Zahl von Blog-Protesten in Iran gegen die Schlie├čung von regimekritischen Zeitungen und Websites. Bloggen wird im Iran mit mehr als 10.000 Bloggern zum Massenph├Ąnomen und der Protest gegen den iranischen […]

Zum kompletten Eintrag Comments Off

uniblogs an der tu wien

In Stanford und Harvard gibt’s das nat├╝rlich schon alles. Aber jetzt k├Ânnen auch die Studis und Mitarbeiter der TU Wien kostenlos Weblogs anlegen: powered by Twoday bzw. Knallgrau und Mobilcom Austria. Gedacht ist das Ganze vor allem zum internen universit├Ąren Gebrauch: Wer gerade auf Montage in S├╝dafrika ist, kann die daheimgebliebenen prima auf dem Laufenden […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 12 Kommentaren ->