N├Ąchste Woche ist es so weit: Am 26.10. werden etliche Leute, die sich bis zu diesem Tag eigentlich nur von den Emails kennen, zusammen auf die B├╝hne des Roten Salons in der Berliner Volksb├╝hne steigen und zusammen aus ihren Blogs und dem BLOGS!buch vorlesen. Keine Ahnung, wie das wird, aber nachdem die Generalprobe in Frankfurt mit 4 Leuten schon klasse war, wird es mit 7 Leuten sicher endgeil. Daf├╝r sorgen als Blogger:

Andrea Diener
Anke Gr├Âner
Emily Beat
Frank Lachmann und
Shhhh mit seiner Freakshow

Moderieren werden die Herausgeber des Buches, Kai Pahl und meine Wenigkeit.

Geplant ist, dass wir 90 oder etwas mehr Minuten lang, in T-Shirts mit der Aufschrift “Premium Content” und “Link-Slut” gewandet, knackige, witzige, oder schlichtweg banale Texte vorlesen, die man – im Worst Case – bislang online unter Aufbietung s├Ąmtlicher Alphabetismuspotenziale m├╝hsam selbst entziffern musste. Sollte dieser einzigartige Mehrwert jemandem noch immer nicht die 6 Euro Eintritt wert sein, so sei darauf verwiesen, dass es danach noch rund gehen wird, bei Musik, Gespr├Ąchen und der Habhaftmachung der Literaturagenten, die an diesem Abend kommen werden, um zu begreifen, was zum Teufel da eigentlich im Netz abgeht.

Aufgeregt? Ja. nerv├Âs? Ein wenig? Rampensaunotgeil? Auf jeden Fall! Hey, es ist die erste Bloggerlesung im Tempel der j├╝ngeren deutschen Literatur, also zeigen wir den Stuckies, wo der Hammer h├Ąngt (hoffentlich), und erwarten Euch am 26.10.04 um 20 Uhr.

Roter Salon an der Volksb├╝hne
Rosa-Luxemburg-Platz
10178 Berlin
Fon + 49 (0)30 240 65 806
U-Bahn:
Linie 2
Rosa-Luxemburg-Platz