“Dazu kommt, dass 99 Prozent der Blogs einfach nur MĂŒll oder zumindest journalistisch einfach nicht relevant sind.” M. M. v. Blumencron, Chefredakteur von Spiegel Online, hat entweder einfach genau nachgezĂ€hlt und bewertet, oder er phraselt sich einfach durch das Interview. Aber er hat einfach nicht ganz unrecht: UnmĂŒllige Spiegel-Supernews wie “Super-Polygamie: Kenianer heiratet 130 Frauen” findet man in Blogs einfach eher selten.