Eben noch sch├╝ttelten wir dem Tagesspiegel die Hand, kommen auch schon die n├Ąchsten G├Ąste zur Blog-Party rein.

ix/Wirres ist ├╝ber ein recht frisches Blog der Berliner Morgenpost gestolpert: “Zwei Minuten ALBA” von einem begeisterten Basketball-Fan und Wirtschaftsredakteur, der nun immerhin schon 12 Tage schon sein Blog f├╝llt.

Die URL des Blogs endet mit “blogId=19″ und es braucht nur einen Joghurtbecher voll Neugier um mal die anderen IDs auszuprobieren. Und siehe da… Eine Reihe von weiteren geplanten Blogs zeigt sich:

18: “Sundowner“, ein Reiseblog der Welt am Sonntag.

17: “Nikos Weinwelt“, ein Blog der WamS.

16: “Webwelt” von der WELT-Online-Redaktion.

14: “Apocalypso ? Ein radikal subjektives politisches Feuilleton“. Soso, “subjektiv”, dass ist dann mal ein neues Adjektiv das im Zusammenhang mit Blogs eingebracht wird…

20: “Lauschangriff ? Pathos, Lust, Liebe und Intrigen – ist nicht die ganze Welt eine gro├če Oper? Das deutsche Klassik-Blog f├╝r Essays, Allt├Ągliches, Kritiken und Kommentare” von einem WamS-Redakteur

15: “Das erste Blog bei abendblatt.de“. Zitat: “Hier steht die Beschreibung des ersten Blogs bei abendblatt.de Zu meiner Entschuldigung kann ich nur sagen: Ich habe diesen Text nur als Blindtext f├╝r die Setzerei Appel in Hamburg geschrieben.

Entschuldigung? Da doch nicht f├╝r. Das Abendblatt-Beispiel macht es deutlich: anscheinend werden die ganzen Blogs auf demselben Server gehostet und bekommen je nach URL bzw. Hostnamen (abendblatt.de, morgenpost.berlin1.de etc…) ein anderes Template ├╝bergestreift.

Bei den Abendblatt-Blogs (es sind derzeit zwei Dummy-Blogs) wird anhand der “Breadcrumb”-Navigation deutlich, wo die Blogs letztendlich landen sollen: von der “Extra-Seite“, die Horoskope, Veranstaltungen u.├Ą. anbietet, wird dann in B├Ąlde die Homepage der Abendblatt-Blogs geschaltet.

Liebe abendblatt.de-Nutzer, Sie befinden sich auf der ├ťbersichtsseite der abendblatt.de-Blogs. Hier f├╝hren Autoren der Redaktion Tagebuch, schreiben Beobachtungen zu ihren Lieblingsthemen auf, bewerten aktuelle Ereignisse und bieten passende Links ins Internet an.

Sie als Leser k├Ânnen mitbloggen: Schreiben Sie einfach Ihren Kommentar unter einen Blog-Artikel, oder diskutieren Sie mit den anderen Nutzern. Mit einem Klick sind Sie dabei. Viel Vergn├╝gen!

Holzbrinck: Check.
Axel Springer: Check.
Burda: Check.
Gruner + Jahr? (Check. Danke f├╝r den Hinweis, Heiko)
FAZ? FR? S├╝ddeutscher Verlag? (“Jetzt” g├╝ldet nicht)
SPIEGEL? (SPON g├╝ldet nicht, ist nur die Muckefuck-Version)