StudiVZ ist ja durchaus bekannt f√ľr den – angeblich humoristischen – Umgang mit der NS-Diktatur, wie der Gr√ľnder Ehssan Dariani mit einer Einladung zu zeigen beliebte. Auch die nie offziell gestarteten Viralvideos hatten mitunter eine ziemliche N√§he zu dem, was man so von rechten Schl√§gerbanden kennt. Zu all dem kamen auch noch rechtsextreme Gruppen. Polarisierend oder Einzelf√§lle, meinte StudiVZ – andere sahen das nicht so locker. Und dennoch scheit derartiges bei StudiVZ kein Eizelfall zu sein: In den Auswahlmasken f√ľr die Schule, die man vor dem Studium besucht hat, kann man unter Deutschland -> Bayern -> Dachau als Schule im Drop-Down-Men√ľ auch “SS-Aufsichtskommando” eingeben:

Und damit meine ich nicht selbst reinschreiben. Das ist im StudiVZ-System enthalten. Wie es da reinkam, m√ľsste StudiVZ kl√§ren. Wenn es nicht wieder mal der bekannte, “witzige” Umgang mit Faschismus und Rechtsextemismus ist.

(via Mail)