Es gibt Typen, die wir noch mehr hassen als die Römer:
diese verfluchten JudÀischen Volksfrontmistkerle.
Oh ja… ja. Spalter
Und diese PopulÀre Volksfront.
Ja! Und wie… Spalter, Pisser.
Und die Volksfront von JudÀa!
Ja! Alles Spalter.

Ich habe hier meine Bedenken gegen den typischen Blogaktionismus beim Versuch, Bilderdatenbanken aufzubauen, zu Protokoll gegeben. Inzwischen scheint Google das Problem insofern gelöst zu haben, als die rechtlich hochriskanten Bilder von “Marions Kochbuch” im Ranking abgestraft wurden – da heisst, wer heute nach Essensbildern fĂŒr die Verwendung sucht, wird mutmasslich seltener auf diese Pixeltretminen stossen. Trotzdem halte ich die fĂŒhrenden SchreihĂ€lse Dieter Petereit und Lanu sowie ihre jeweiligen Freundeskreise, die mehr oder weniger gute Bilder online stellen, fĂŒr ungeeignet, eine sinnvolle Alternative zu schaffen. Und wer das anders sieht, kann ja mal diese beiden Links zusammensetzen und aufrufen:

http://www.lebe nsmittelfotos.com/archives/103
http://la nu.blogger.de/stories/1054320/

Ich wiederhole mich, aber wer Bilder braucht, soll sie bitte, bitte selber machen. Alles andere ist unzuverlĂ€ssig und mitunter von Leuten inszeniert, deren Denke nicht auf das Allgemeinwohl, sondern vor allem auf die nĂ€chste linktrĂ€chtige Aktion und das Wegbeissen der Konkurrenz konzentriert ist. Und das ist bei angeblichen “Hilfsprojekten” alles andere als eine gute Basis.