Archive fr February, 2012

Postprivacy bei der politischen Arbeit

Wenn die Piraten nicht eine Partei wären, die drauf und dran ist, in den Bundestag zu kommen, wäre die Geschichte vielleicht lustig. Wie auch immer: Gestern ertönte ein Hilferuf im Netz. Die unter “Lotterleben” twitternde Bloggerin und Piratin schrieb bei sich einen Beitrag, wie entsetzlich sie all die Shitstorms innerhalb der Piraten mitnehmen würden: Nach […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 73 Kommentaren ->

Kill Fefe in der Fail-Edition für Internetzwerge

Irgendwie scheinen gerade ziemlich viele Leute eine starke Antipathie für Fefe und sein Blog zu empfinden. Die Typen von der sog. datenschutzkritischen Spackeria, weil sie vermutlich in ihm sowas wie das Zentralorgan einer Szene sehen, die keine Lust auf ihre Postprivacytheorien hat. Die Leute aus den beiden selbsternannten, vor allen mit Pressemitteilungen auffallenden Lobbyorganisationen, die […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 56 Kommentaren ->

Gauck, das Netz und die Speichellecker

So, “das Netz” ist also gemein zu Herrn Gauck. In vielen Blogs steht so viel Böses über Herrn Gauck. Man kramt alte Äusserungen und Bilder hervor, man sagt, dass er nicht der Präsident dieses “man” sei, man ärgert sich über die ein oder andere Entgleisung, und so schnell, wie Apologeten des Herrn Gauck Erklärungen und […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 18 Kommentaren ->