Pointblog.com meldet das unzufriedene 20six-Blogger in Frankreich in Streik getreten waren. Wie es sich geh√∂rt, gibt es die entsprechenden “Streik-Blogs”: 20six-en-gr√®ve (“20six im Streik“), Blogs_en_col√®re (“w√ľtende Blogs“), Petition bei BatGirl77

Am Dienstag begann der befristete Streik um gegen die schlechte Performance (“langsam”) von 20six-Frankreich zu protestieren. Dazu sollten Blogger ihre Website mit einem Text “im Streik bis zum 19.8.2004” versehen.

Am Dienstagabend die erste Reaktion von 20six Frankreich in Form einer Nachricht von Max Niederhofer, in der die schlechte Performance bestätigt wurde, dementiert wurde dass man die Gratis-Blogs in die Bezahlangebote treiben will (diese wären derzeit genauso langsam) und versprochen wurde, sich der Performance anzunehmen.

Am Mittwoch abend dann eine längere Erklärung von 20six Frankreich/Max Niederhofer und der Streik wurde vorerst eingestellt.

20six.fr erkl√§rt die technische Natur der Probleme (die Datenbank) und bietet den Franzosen das in Deutschland gekaufte myblog.de als “20six Light” an, das performanter sein soll. Problem: es m√ľsse sich nur noch jemand bereit erkl√§ren, dass Ganze aus dem Deutschen oder Englischen ins Franz√∂sische zu √ľbersetzen. Vermutlich gibt es ein Gratisblog auf Lebenszeit ;-)

Die 20six.fr-Erkl√§rung grob √ľbersetzt:

Danke dass ihr euch in Streik gesetzt habt. Ihr habt das Recht zu protestieren, wenn ihr glaubt wir h√§tten schlechte Arbeit geleistet. Ihr habt das Recht uns daran zu erinnern, dass wir alle nur ein Ziel vor Augen haben: aus 20six die beste Blog-Plattform machen, denn ihr seid es, die 20six ausmacht. Euer Streik hat einen Effekt gehabt: er hat uns vor Augen gef√ľhrt, dass es unsere oberste Priorit√§t sein mu√ü, die Website schneller zu machen.

In diesem Sinne ist eure Initiative ein Erfolg und ihr werdet euch noch erfolgreicher f√ľhlen, wenn ihr die Vorteile der Ver√§nderungen sp√ľrt.

Die Hauptfrage die ihr gestellt habt: warum ist die Site so langsam. Die Antwort ist eine technische: in den Datenbanken fehlten einige Index-Tabellen (“indices“) und die gesamte Datenbank wurde im laufenden Betrieb permanent repariert (“des scans complets de la base de donn√©es √©taient effectu√©s en permanence“), was die Performance des Servers reduzierte. Es handelt sich also nicht um ein Problem der Bandbreite oder der Hardware. Wir haben die Indizes repariert, die Performance sollte sich normalisieren (Anm: die 20six.fr-Server sind auch heute noch kriechend lahm — kai). In den n√§chsten Wochen werden wir uns ferner das komplette System ansehen und auf Optimierungen f√ľr die Performance untersuchen. Die jetzige Situation ist nicht unhaltbar und ich verspreche dass wir alles in Gang setzen werden um wieder einen Qualit√§tsdienstleistung anbieten zu k√∂nnen.

[…]

Ich habt euch au√üerdem √ľber das Ausbleiben auf Antworten auf eure eMails beschwert. Hier gibt es einen Unterschied zwischen den kostenlosen und den Bezahl-Blogs. Wie ihr es euch denken k√∂nnt, bekommt 20six jeden Tag hunderte von eMails, aber es gibt nur einen Angestellten pro Land, so dass es uns nicht m√∂glich ist, alle eMails zu beantworten […]. Wir haben den Support per eMail auf die User von bezahlten Blogs beschr√§nkt. Wir halten das f√ľr eine faire L√∂sung, da wir den Angestellten zur beantwortung der eMails schlie√ülich auch bezahlen m√ľssen […]

Wir arbeiten au√üerdem an einer weiteren L√∂sung um die Performance der Plattform zu verbessern: eine “light” Version von 20six Frankreich. Diese Version wird bereits in Deutschland betrieben, besitzt weniger Optionen, ist aber wesentlich schneller. Diese Version wurde ins Englische √ľbersetzt. Und gut m√∂glich dass jemand der des Deutschen oder Englischen m√§chtig ist, diese Version auch auf Franz√∂sisch √ľbersetzen kann. Das braucht nicht mehr als 4 bis 8 Stunden und technische Kenntnisse sind nicht notwendig. Schickt eine eMail wenn ihr interessiert seid. Wir werden diese Version dann in 2-3Wochen starten k√∂nnen, falls ihr an einer schnellen Version interessiert seid.