Ein H├Ârbuch von BLOGS! wird es nicht geben, zumindest nicht so richtig – aber nachdem die erste Lesung so gut gelaufen ist, ├╝berlegen wir uns, ob wir ein paar Texte nicht doch aufnehmen, sauber bearbeiten und zumindest hier irgendwo als mp3 einstellen sollen. Und ein paar Demo-CDs brennen. Vielleicht auch mit was Chilligem unten drunter.

Gelegenheit dazu ist am 26.10. bei der zweiten Lesung in Berlin.