MSN Spaces soll nach Angaben von Microsoft 4,5 Millionen Blogs haben, und w├Ąre damit einer der ganzn grossen Player – ob dem so ist, wiviele Blogs tats├Ąchlich benutzt werden, ist eine andere Frage. Eine Frage, die Microsoft wahrscheinlich nicht unbedingt beantworten will, denn mit den 4,5 Millionen Blogs geht man jetzt auf Kundensuche f├╝r Werbung – und die Werbung hat es in sich:

“Deeper brand integration into MSN Messenger and MSN Spaces will enable our advertisers to connect with their target audiences in more creative, spontaneous and unobtrusive ways”

Das sind die Vorstellungen von Microsoft. Die Umsetzungen sieht man beim Kunden Volvo: Neben einem eigenen Marketing-Blog bucht Volvo bunte Werbung und Textlinks in anderen Blogs. Will sagen, Microsoft platziert Volvo automatisch in Blogtexten; eine Nummer, die als ganz link zu bezeichnen nicht unberechtigt ist. Wenn man weiss, dass Microsoft die Blogtexte inhaltlich automatisch ├╝berpr├╝fen l├Ąsst, kann man sich in etwa vorstellen, wie die passenden Zielgruppen f├╝r Werbekunden erfasst werden.