Das ist nun wirklich mal eine Vision2.0, radikal fortschrittlich, konsequent und progressiv, jenseits von Technikgerede und Nerdtum, auf die zentralen Eigenschaften des neuen sozialen Webs konzentriert und es im Gegensatz zu den √∂konomischen Fehentwicklungen der fr√ľheren Generation1.0 auf den Punkt bingt:

Der Autorit√§tsanspruch der √Ąlteren ist in dieser Lage nur noch eine Waffe zur Verteidigung ihrer materiellen Interessen gegen√ľber den j√ľngeren. Diese sind die Tr√§ger des f√ľr den kapitalistischen Verwertungsproze√ü unentbehrlichen aktuellen Wissens und der modernen technologischen Qualifikation und Soziopraktiken, die aus diesem Grunde die √Ąlteren immer schneller aus ihren Positionen im Produktionsproze√ü verdr√§ngen, dequalifizieren und schlie√ülich deklassieren.

Wer hat das gesagt? Scoble? Edelmann? Cluetrain? Einer ihrer Nachäffer und Abschreiber in Deutschland?

Ganz klar, hier geht es um “social” statt um “kapitalistisch”. Es k√∂nnte der Aufruf der neuen Netzwerker, der P2P-Generation, der Blog-Community gegen die alten Moloche der Medien sein. Hollywood. Plattenindustrie. Dumme Wirtschaft, die keinen Peil von den neuen M√§rkten im Internet hat, und immer noch mit New Economy kommt, wenn etwas Neues entsteht.

Ist aber schon etwas älter.

Mai 1971.

Nicht Cluetrain, sondern RAF-Manifesto. √úber den bewaffneten Kampf in Westeuropa.

Uh-oh, zu polemisch? Hm, wie w√§re es mit einem Slogan wie: “An Army of Davids : How Markets and Technology Empower Ordinary People to Beat Big Media, Big Government, and Other Goliaths” Klingt gut? Empower Ordinary People, yeah. Ist ein Buchtitel. Eines Buches eines gewissen Glenn Reynolds. Von einem Blog namens Instapundit. In Deutschland w√ľrde man ihn als Rechtsextremisten bezeichnen. In Amerika tun das auch viele.

Weshalb ich die diversen Web2.0-D√∂del mal bitten w√ľrde, in ihrer eigenen Sache mit Argumenten statt mit witzigen, griffigen Schlagworten und Visionen zu kommen. Der Feldzug soll ja angeblich weder ein Bagdad2.0 noch ein Bad Kleinen2.0 werden. Ichmeinjanur.