W├Ąhrend man sich bei der Freundinwebsite in Kooperation mit MSN noch immer peinliche Grinsebilder und im Myblog-Stil generierte Belanglosigkeiten leistet – fr├╝her war Burda mit dem Abr├Ąumen von Versagern auch mal schneller – und aus dem Hause auch Kommentarspam aufschl├Ągt, hat Microsoft noch einen anderen Medienkonzern an der Angel: Viva, Teil von MTV und mit der Sendung Viva live! der Ort, wo M├Ądchen ihre Grundverbl├Âdung bekommen, was sie sp├Ąter sicher mal zu Freundinleserinnen qualifiziert.

Nun ist Medienkonsum nicht gleich bloggen, weder bei Autor noch bei Rezipient, und somit ist das Blog, nun, vorsichtig gesagt, jetzt nicht wirklich der Konvergenz-Br├╝ller: 5 Fremdkommentare, von denen ich 3 als Spam bezeichnen w├╝rde, zieren ein fast t├Ąglich gef├╝lltes Blog mit solchen Informationen f├╝r die Zielgruppe:

Was f├╝r ein Tag bei VIVA Live! Morgen m├╝sst Ihr einmal auf die Sendung verzichten, aber am Freitag ist VIVA Live! wieder f├╝r Euch da – grad richtig f├╝rs Wochenende. Bis dann!

Aber wenn er schon mal da ist, der User Checker, und sich nach dem Reinziehen der Bilder einen unter schweren Aaaan-streeenguuuungx ├Ąh ne da muss nochn en hin formulierten Kommentar abgerungen hat, dann wird er auch gleich richtig ins Boot geholt, mit dieser phantastischen 1-2-1-Ansprache:

Danke f├╝r deinen Kommentar! […] Immer flei├čig den Space hier checken. Da erf├Ąhrst du alles, was es Neues gibt!
LG,
VIVA Live!

Hey, das ist krass supi! Leider will ich nicht zum Freundinleser mangelintelligenzen, vielleicht schickt Ihr mir eine Email oder auch eine Fun-SMS im Jamba-Spardenkerabo, wenn es da nix mehr zu checken gibt. Weil, der krasse Shit beim Bloggen ist, dass man das Zeug lesen muss, und das ist f├╝r Vivagucker, wenn es denn mehr ist als die in Klingeltonwerbung eingebundene Ger├Ąusch- und Bildtapete, schon der heavy act. Das kannste ned imma comitten, ey. Mal schaun, welches Pojekt in Zusammenarbeit mit Microsoft eher in die Grube geht. Ich sage: Burda hat die h├Âheren Qualit├Ątsmassst├Ąbe und die teureren Schreiber, bei Viva wird nur ein dummer Prakti verheizt, also wird Burda zuerst entsorgen.

Und weil wir gerade beim Abnippeln sind: Blogcontent├╝bernehmer Klaus Madzias News Frankfurt ist ausgebeutetepraktikantinnentits up gegangen. Und damit schicken wir herzliche Gl├╝ckw├╝nsche f├╝r Industrial Technology and Witchcraft, die morgen 5 Jahre alt werden! Wie sagt Majo nicht so sch├Ân:

Wer siegen will, muss zuerst ├╝berleben

Eine Weisheit, die man manchen ans Hirn nageln sollte.