Communities sind atemberaubend dumm.

schrieb ich hier, und es dauerte keine 24 Stunden bis zum Nachweis, dass die mangelnde Intelligenz kein Alleinstellungsmerkmal der Nutzer ist. Vielmehr war man bei Myspace Europe, einem Teil des rechtsreaktionĂ€ren Medienkonglomerats “Fox” in Besitz von Rupert Murdoch, so freundlich, das eigene, kaputte verhĂ€ltnis zur RealitĂ€t unter Beweis zu stellen.

Da verwendete der Director Business Development Europe von Fox Interactive Media / MySpace.com fĂŒr das Rauspusten einer brandneuen, belanglosen Clickdeppenfunktion, auch die mailadresse von Dirk Olbertz, der wegen einer ganz anderen, auch nicht gerade schönen Sache nachgehakt hatte. Und das mit derr schönen BegĂŒndung:

“Sie haben Ihre Emailadresse auf Ihrer Seite angegeben”

Vielleicht sollte man diesen Leuten mal nachhaltig unter AusnĂŒtzung rechtlicher Mittel verdeutlichen, dass einen die Emailadresse im Impressum weder zu ihrem Medienpartner, noch zum GĂ€stebuchersatz macht, das vollzuschmieren bekanntlich die einzige wahrnehmbare geistige Leistung der Communitymitglieder ist. Bloggen und PR geht anders.