wie bei Spiegel Online etwa, bekommt man ganz schnell Autoren aus einem sehr unschönen Spektrum – selbst wenn “Einestages”, wo die Person schreibt, sich selbst mittlerweile zu sehr an den Geschehnissen der Nazizeit aufgei – Ă€h, egal, jedenfalls:

http://einestages.spiegel.de/static/profile/1504/tanja_krienen.html

Da erkauft sich Spiegel Online seine PIs aber mit ĂŒblen Bremsspuren. Rest zu dieser Person und ihrer TĂ€tigkeit siehe hier.