Preisbloggen ist gestern zu Ende gegangen, unter den am Buch beteiligten Blogger haben wir 2x zweite Pl├Ątze.

Ligne Claire im BLOGS!-BuchDer gro├če Gewinner ist aber der Tr├Ąger des Jury-Preises: Dirk Hesse von “Ligne Claire” (ebenfalls bei uns im Buch vertreten). Ich freue mich dabei besonders wegen S├Ątzen aus der Jury-Begr├╝ndung wie “Der Blog hebt sich durch seine hohe journalistische und optische Qualitat von anderen ab.” (Andreas Arntzen) oder “Auch die Texte sind interessant und variantenreich” (Richard Herzinger), weil Dirk des├Âfteren gegen innere und ├Ąu├čere Schweinehunde k├Ąmpfen mu├čte, wobei letztere h├Ąufiger in Form von erregten PUR-Fans auftreten (Ursache, Wirkung)

Dirk gewinnt eine Reise nach Wien (ich gehe jetzt schlichtweg mal davon aus, dass ein einj├Ąhriges ZEIT-Abo im Preis inkludiert ist, gell?) und kann vor Ort das Gerhard-Hanappi-, Franz-Horr- und Ernst-Happel-Stadion besuchen.

Gl├╝ckwunsch nach Dortmund.

(Bild: Titelseite von Ligne Claire im BLOGS! Buch)

PS: Nicht unerw├Ąhnt wollen wir lassen, dass die ZEIT mit “Blogger Salon” anscheinend ein neues Blog aufgemacht hat “Wir hoffen, Sie f├╝hlen sich wohl bei uns, unterhalten sich gut und finden interessante Anregungen im ZEIT Blogger Salon. Wir haben vor, an diesem Ort auch nach der Siegerehrung weiter zu schreiben und Blog-Klassiker, Neueinsteiger und Au├čenseiter vorzustellen.