Der US-Hoster Hostway macht vor, was f├╝r viele Bloghoster bitter werden k├Ânnte: Ein kostenloses Blog f├╝r alle, die dort ihre Website anlegen. Die Preise f├╝r das Hosting gehen bei 8.95 Dollar (+39,95 Einrichtungsgeb├╝hr) los, und schon in dieser Variante gibt es dort 150 MB Speicherplatz und 100 Gigabyte Treffic pro Monat, was, vergleichen mit dem Trendsetter Typepad, ganz ordentlich ist. Das Angebot umfasst vor allem ein leicht zu bedienendes Blog mit 12 templates; erlaubt also auch Nichtprofis dei Einrichtung der Siftware ohne HTML-Kenntnisse.

Derartige Angebote k├Ânnten speziell f├╝r Blogger interessant werden, die viele Leser, aber wenig Ahnung von Technik haben oder schlicht zu faul zum Coden sind. Wenn mehr grosse Hoster in den Markt einsteigen und Blog und Domain aus einer Hand zu einem Preis bieten, der unter dem Niveau eines normalen Bloghosters liegt, k├Ânnte der Markt ganz schnell in Bewegung kommen – und Mena Trotts Bef├╝rchtung, eine Fussnote der Bloggeschichte zu werden, in Erf├╝llung gehen lassen. Eine Vorinstallation von WordPress und ein paar Templates sind schliesslich f├╝r einen Hoster kein Problem, das ein paar Coder nicht ├╝bers Wochenende schaffen k├Ânnten.