Archive fŁr February, 2005

Bezahlcontent, die zweite

Im letzten Sommer erkl√§rte John Gruber in seinem Blog “Daring Fireball“, dass er die Schnauze voll hat vom “Zeitdieb” Blog und Konsequenzen zieht: er machte sein Blog zum Full-Time-Job und bat um Spenden bzw. Abonnements zus√§tzlicher Dienste und Goodies (siehe blogbar). Ein dreiviertel Jahr sp√§ter macht es ihm Jason Kottke nach. In einem gestrigen Eintrag […]

Zum kompletten Eintrag Comments Off on Bezahlcontent, die zweite

Blaupause f√ľr 1&1

Der US-Hoster Hostway macht vor, was f√ľr viele Bloghoster bitter werden k√∂nnte: Ein kostenloses Blog f√ľr alle, die dort ihre Website anlegen. Die Preise f√ľr das Hosting gehen bei 8.95 Dollar (+39,95 Einrichtungsgeb√ľhr) los, und schon in dieser Variante gibt es dort 150 MB Speicherplatz und 100 Gigabyte Treffic pro Monat, was, vergleichen mit dem […]

Zum kompletten Eintrag und seinem Kommentar ->

Blogs und Medien: Lynchmobs unter sich

Momentan wird ja gerne √ľber die Gef√§hrlichkeit von Bloggern debattiert; Rathergate, Jordangate, Kryptonite, Jamba, man kennt es. Das hier verlinkte Beispiel des Journalisten Eason Jordan soll zeigen, wie das geht: Eine w√ľtende Meute von Bloggern, die sich viel zu schnell f√ľr jede Erkl√§rung, jede Entschuldigung oder auch nur f√ľr die Sichtung der Fakten zusammenrottet und […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 10 Kommentaren ->

blogs im maintower

Jetzt hier auch noch mal: Heute abend l√§uft im Hessenfernsehn die Boulevard-Lifestyle-News-Sendung Maintower, und da gibt es (zwischen Laura Bush und Ronan Keating) auch einen Beitrag √ľber Blogs, dessentwegen ich mich gestern eine halbe Stunde durch Schneegest√∂ber gek√§mpft habe. Wer meinen heldenhaften Kampf gegen die Elemente anschauen will, sollte um 18 Uhr oder um 0.25 […]

Zum kompletten Eintrag und seinem Kommentar ->

R.I.P.

Hunter S. Thompson ist tot. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass Mr. Thompson mit seinem Schreibstil und seiner eigenwilligen Form des Journalismus schon in den 70ern ein Vorreiter f√ľr Weblogs war. Wir m√ľssen alle etwas mehr Gonzo werden, wenn wir eine Chance im Sumpf des Durchschnitts haben wollen. ¬ĽObjectivism in […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 3 Kommentaren ->

Referrer-Spammer werden kl√ľger

W√§re auch zu sch√∂n gewesen, wenn sie dumm gestorben w√§ren: Bei Blogger.de tauchen momentan viele Referrer auf, die sich als normale Blogs tarnen. Das heisst dann htt://laberblub.blogsite.org und f√ľhrt dann zu den altbekannten Themen der Unterleibsregion. Das passiert nun mal, wenn man als Marktmacht wahrgenommen wird – irgendwer macht sich Gedanken um einen, und man […]

Zum kompletten Eintrag und seinem Kommentar ->

Myblog 20 sucks mit Jamba

(SCNR) aber was sehen da meine √Ąuglein? Jamba, die inzwischen als Klingeltonverk√§ufer mit penetranter Werbung und durch seltsame Gesch√§ftspraktiken mit Minderj√§hrigen ins Gerede gekommen sind, beschreiten neue Wege beim Jugendmarketing! Und wer ist ihr neuer Werbepartner? Der inzwischen zu 20six geh√∂rende Bloghoster Myblog.de, auch bekannt als Zulieferer f√ľr News Frankfurt… hier ein schnell geschossener Screenshot […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 11 Kommentaren ->

Gewöhnungsprozess

Es gibt ein paar Themen, bei denen im Heiseforum immer die Luft brennt: Apple vs. Microsoft, SCO vs. Linux, kommerzielle Software vs. Open Source – und Blogs. Das lag zum einen an teilweise wenig schmeichelhaften Texten von Heise selbst, zum anderen aber auch an den oftmals genervten Reaktionen im Heise-Forum, die sich im Prinzip mit […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 5 Kommentaren ->