Archive fŁr September, 2005

Wortbloggen beim ZKM

In eineinhalb Wochen bin ich am ZKM in Karlsruhe und halte einen Vortrag √ľber Bloggen als Kulturph√§nomen, erz√§hle vom Reiz des freien Schreibens und der neuen Literatur, die im Netz ohne Kommerzzwang und Verwertungsregeln entsteht – und erkl√§re daraus, warum die ganzen Business-Sickos mit ihrem Hypegeschwafel, ihrer Trafficgier und hemmungslosen Linkschleimerei bald totes Fleisch sein […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 6 Kommentaren ->

Wikipedia contra Blogs

Auf der gestrigen Veranstaltung habe ich Dirk Franke von Wikipedia gefragt, wie sich die l√§nderspezifischen Unterschiede in der Popularit√§t zwischen Wikipedia und Blogs erkl√§ren. Einerseits gilt Deutschland als Blog-Entwicklungsland, andererseits ist die deutsche Wikipedia die zweitgr√∂√üe Sprachversion. Einerseits gelten Blogs in L√§ndern wie Frankreich, Polen und Iran als au√üerordentlich popul√§r. Andererseits kommt die iranische Version […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 18 Kommentaren ->

Culture Clash

Ich war gestern zu Gast bei einem monatlichen Stammtisch der DJU – Deutsche Journalisten Union, der Journalisten-Gewerkschaft von ver.di. Neben meiner Wenigkeit wurde auch Dirk Franke von Wikipedia eingeladen zum Thema: “Ist die freie Information Konkurrenz f√ľr bezahlte Journalisten oder eine neue erg√§nzende Sparte des Journalismus“. Beim Reinkommen war es putzig die zirka 10-12 Journalisten […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 35 Kommentaren ->

Johnny goes B.I.G.

Yo, Babies, yo, get ya ass up, get da moda burning and mooooove in to the big baaad bold blogging berlin, cause my bad Brotha Johnny da Rivawotcha does da big balozaa on da bloody dogy bloggy futura style thingy in Decemba. And me I is in too. You bet, Brotha. Ya do wanna know […]

Zum kompletten Eintrag Comments Off on Johnny goes B.I.G.

Was ich an den Wahlblogs nicht mag

und warum Felix Schwenzel von Wirres das Rennen macht. +++ACHTUNG SPIEGEL ONLINE-LESER: BEACHTEN SIE BITTE AUCH die SPON-Watch vom hervorragenden Blog IT&W und http://netzweltspiegel.blogspot.com/ – ein Watchblog √ľber die SPON-Netzwelt+++ Beide – Lautgeben und das Wahlblog sind mit einigen Hoffnungen in die heisse Wahlkampfphase gestartet. Das Wahlblog mit einem Schwerpunkt auf das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Positionen, […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 19 Kommentaren ->

Statt dem geschröderten Merkel

empfiehlt Blogk√ľchenchef Don Alphonso Porcamadonna heute Abend um 20:00 Uhr im Theaterkeller Neuss: Bloggerlesung mit Chamapgnercremetorte a la Modeste und Quadroni della Bandini.

Zum kompletten Eintrag und seinen 3 Kommentaren ->

Gegen√ľberstellung f√ľr den Spiegel

Die beim Aufhetzen von Lesern ertappte Johurnaille wehrt sich – Trittin k√∂nne sich nicht auf den Erscheinungszeitpunkt seines Beitrags zur amerikanischen Umweltpolitik herausreden. Was Trittin laut Spiegel am Montag, den 29.08.2005 h√§tte angeblich wissen m√ľssen: Dass mit vielen Toten zu rechnen sein w√ľrde, war auch schon am Montag klar, wenn auch nicht in dem heute […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 27 Kommentaren ->

Lautgeben ganz gross

Wir haben hier ja den Spiegel Online schon mal beim Wikipedia beklauen vorgef√ľhrt, aber das erscheint mir klein gegen das, was Lautgeben gerade vorgelegt hat: Eine minuti√∂se, sauber recherchierte Widerlegung der Spiegel-Online-Kampagne gegen J√ľrgen Trittin und dessen √Ąusserungen zur Klima-Politik. J√∂rg-Olaf Sch√§fers zerpfl√ľckt akribisch die Verdrehungen, Unterstellungen und Unterlassungen der sog. “Qualit√§tsjournalismus”, und der Spiegel […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 12 Kommentaren ->