Archive fŁr October, 2007

Sueddeutsche.de und dien Internetkriminalität II

Ich verstehe nicht ganz, wieso ein grosser Teil der Leute, die f√ľr Sueddeutsche.de arbeiten, diesen kranken Hasserblick auf das Internet und alles, was nicht ihrer Sichtweise entspricht, haben. Da wollen sie erst die Lufthoheit √ľber Blogs und fahren ihre eigenen Dinger vor die Wand, zwischendrin sucht man nach Billigschreibern im Osten, dann plustern sie sich […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 10 Kommentaren ->

Rankings sind die Inhalte derer, die sonst nichts zu sagen haben

Bin ich eigentlich der einzige, der von all den momentan so gern verbreiteten Blog-, Traffic- und Linkrankings, Charts und Vergleichen extrem angenervt ist? Es ist meines Erachtens v√∂llig in Ordnung, neugierig zu sein, wie viele Leute laut Counter, Alexa oder Serverstatistiken reinschauen, oder zu sehen, wer welchen Beitrag spannend findet, dass er ihn verlinkt. Aber […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 62 Kommentaren ->

8 Ratschläge, wie man sich als Troll besser nicht benehmen sollte

1. Notorisches Trollen ist doof. 2. Wenn man schon trollt, sollte man bei einem Namen bleiben. 3. Wenn man nicht bei einem Namen bleibt, sollte man wenigstens die angegebene falsche Email wechseln. 4. Wenn man das auch nicht hinbekommt, w√§re es weise, die verlinkte Seite zu √§ndern. 5. Und wenn das auch nicht klappt, ist […]

Zum kompletten Eintrag und seinem Kommentar ->

Die Grenzen der Kommerzialisierung

Ich habe in den letzten Tagen mit ziemlich viel Staunen die Debatte rund um den Versuch der sich “WordPress Deutschland” nennenden Personen verfolgt, in der neuesten Version der Blog-Software eine fertige L√∂sung zum Implementieren des Linkkaufdienstes “Linklift” einzubauen. Ich kann jedem nur raten, sich mal genau diesen Forumsstrang und den Folgenden durchzulesen, mit besonderem Augenmerk […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 19 Kommentaren ->

Das deutsche Kommentarspamproblem

Kennen mittlerweile ziemlich viele Blogger: Da kommt ein Kommentar von einem, von dem man noch nie was geh√∂rt hat, der entweder ein paar halgbare Worte der Best√§tigung hinterherschiebt, oder trollm√§ssig abkotzt und seinen eigenen Link reinklatscht. Verkn√ľpft wird das in der Eingabemaske mit Webseiten wie Tarifedurchchecken23.de, kuchentischpr2000.com, patronenstoff.net, astrologieconsultundhilfe.net und supadollemarketingberatung.co.uk. Manchmal sind es kommerzielle […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 60 Kommentaren ->