Selbstreferentialität! Sensation! Echt gez!

Zwar gibt es von der Lesung selber (noch?) keine MP3s zum Herunterladen, aber zumindest von einer Nachmittags-Session im Haus Alphonso am Gesundbrunnen. Mit dem Gesicht gen Matraze in ein veritables Rundfunkmikrofon gesprochen, den Text in der Hand oder mit einem Draht an die Matraze gespickt, oder, ganz dicke Unterarme, das iBook in den Händen haltend, den widrigen Umständen, Stichwort: knarzende Holzbohlen, strotzend.

Andrea Diener: “Hausschlachtung (708KB)
Andrea Diener: “Tantentransport (2,3MB)
Anke Gr√∂ner: “Eisente (1,2MB)
Anke Gr√∂ner: “Salzkartoffeln (1,2MB)
Emily: “Klubbing (1,5MB)
Emily: “Salzlake (2,0MB)
Frank, Argh: “Carpe Diem (1,7MB)
Frank, Argh: “McDrive (1,8MB)
Shhhh: “Ausgeknockt (1,6MB)
Shhhh: “Mutterparty (1,4MB)

Creative Commons LicenseF√ľr die MP3s gilt die Creative Commons Public License (Attribution, NonCommercial, NoDerivs):