Archive fŘr February, 2007

StudiVZ warnt Mitarbeiter – aber nicht die Nutzer

Zuerst mal das Wichtigste f├╝r alle StudiVZ-Benutzer, gern auch an die StudiVZ-nahen Spammer hier auf der Blogbar: Falls Ihr Eure alten Passw├Ârter bei StudiVZ auch f├╝r andere Dienste (Email, Ebay, Amazon, etc.) verwendet habt, ├Ąndert sie so schnell wie m├Âglich. Mir liegt hier von zwei unabh├Ąngigen internen Quellen die Information aus dem Hauptquartier vor, dass […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 123 Kommentaren ->

Oooops – bei StudiVZ muss was absolut Grobes passiert sein

Wenn man sich dort einloggt, kommt diese nicht wirklich vertrauensbildende Meldung: Sicherheitsmassnahme – bitte neues Passwort erstellen: Wir haben den begr├╝ndeten Verdacht, dass Unbefugte heute versucht haben, sich Zugriff zu studiVZ zu verschaffen. Zu Deiner Sicherheit ist Dein bisheriges Passwort nicht mehr g├╝ltig. Um Dir ein neues Passwort zu erstellen, gib bitte Deine Emailadresse unten […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 217 Kommentaren ->

Statt Etikette: Blogger etikettieren

Ich meine die theoretische Frage durchaus ernst: Was spr├Ąche dagegen, irgendwo im Netz Buch zu f├╝hren ├╝ber Blogger, die f├╝r finanzielle Zuwendungen von Firmen wie trigami, Blogpay, Opel, Ask.com und wie sie alle heissen, Artikel verfassen, in denen sie deren Produkte vorstellen und verlinken? Vielleicht aufgeteilt in diejenigen, die es wenigstens irgendwie mit einem versch├Ąmten […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 110 Kommentaren ->

Erfolg. Oder auch nicht.

Es gibt Leute im Blogosph├Ąrenviertel mit den kommerziellen Luftschl├Âssern, die nach oben an die Spitze der diversen Rankings sehen und glauben, dass jetzt endlich der Durchbruch da ist: Eine aufgeflogene Werbeaktion und eine googleoptimierte Trashbegleitung haben tats├Ąchlich erhebliche Nutzerzahlen vorzuweisen. Nun ist das Besondere der Blogosph├Ąre nicht, dass es ein paar f├╝hrende Blogs mit relativ […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 44 Kommentaren ->

Wochenendkinderkacke

Hyperlinks sind eine der Essenzen die das Internet zusammenhalten. Man wird nicht ├╝ber jeden Link gl├╝cklich sein. Bei einigen Verlinkungen wird einem der Kragen platzen. So geschehen mit der Erw├Ąhnung der blogbar in einer Blog-Empfehlungsliste der WELT. Dass Don ein Problem hat, in einer Empfehlungsliste der WELT aufzutauchen, kann ich nachvollziehen und sollte niemanden ├╝berraschen. […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 75 Kommentaren ->

Eine Frage der Etikette

Ich bin demn├Ąchst mal wieder auf einem Podium und diskutiere ├╝ber einen Teilaspekt der Internetkultur, f├╝r den mich manche weniger qualifiziert halten werden: Etikette. Ich nehme an, man hat mich als das personifizierte B├Âse eingeladen, als jemand, der meint, was er sagt, und sich nicht wirklich um Konfliktvermeidung k├╝mmert. OK, spielen wir die Alternativen mal […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 23 Kommentaren ->

Edelman Pioneer Shrinking

2009 wird man ├╝ber die dann vielleicht gar nicht mehr so grosse PR-Firma Edelman sagen: “Ach, das waren doch die Typen, die bei den Blogs mit aktiver Bestechung, Fakeblogs und Comedyformat Bloggerbeurteilungen f├╝r viel Unterhaltung gesorgt haben… und irgendwas war noch… ach ja, sie hatten auch mal ein von Beginn an krepierendes Test-Blog f├╝r K├Âterfutter […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 9 Kommentaren ->

Dreist und d├Ąmlich: Trackbackspam von Webnews.de

Prinzipiell gibt es gegen sog. “Social Bookmarking Sites” wie Digg.com und all seine Kopien wie Yigg.de nichts einzuwenden. Wer partout irgendwelchen Informationskrempel f├╝r andere auszusuchen will oder sich das Zeiug von anderen servieren lassen m├Âchte, soll das tun – auch wenn es meines Erachtens ein R├╝ckschritt ist. Da wird lediglich ├╝ber dem Gatekeeper des urspr├╝nglichen […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 25 Kommentaren ->