Archive fŁr March, 2005

Don Alphonsos kostenloser Kurs der Krisen-PR in Blogs/Blogging

Ach, es ist eine Freude! Es ist Fr√ľhling, und alle kriechen sie aus ihren L√∂chern, die PR-Spitzenkr√§fte, die zu Pressesprecherinnen, die Ich-AGisierten Vorst√§ndler kleinerer Firmen mit grossen Pl√§nen, die eloquenten √úberwachungs- und Benachrichtigungsdienste, und alle bieten sie Seminare zu PR und Bloggen an. Kaum f√§ngt einer damit an, beginnt der Wettlauf der hungrigen Meute auf […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 15 Kommentaren ->

Zahlenakrobatik

“Blogs” in den USA erleben gerade die Kehrseite der Journaille, die sie unreflektiert hochgeschrieben hat. Letztes Jahr, unter dem Eindruck der Pr√§sidentschaftswahlen, wurden die Medien nicht m√ľde, auf die neue Bewegung im Netz hinzuweisen. In der Regel schrieb der eine vom anderen ab, die typischen Themen waren dann also: Blogs sind eine Killer App, wachsen […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 6 Kommentaren ->

Das grosse Fressen: Snapfisch geschnappt

Grosse Fische fressen kleine Fische, besonders im Bereich Online-Photographie. Nachdem gestern Flickr an Yahoo geht, kauft jetzt HP die etwas √§ltere Firma Snapfish. Ziel ist hier nicht die Verkn√ľpfung mit einer kompletten digitalen Lebensumgebung wie Yahoo 360¬į, sondern eher banales Ausdrucken von Photos, was besonders die Drucker- und Kamerasparte von HP begeistern d√ľrfte. Snapfish hat […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 6 Kommentaren ->

2015 oder Don + Patalong revisited

Die Diskussion zwischen Don Alphonso und Frank Patalong/SPIEGEL Online-Netzwelt auf der Buchmesse Leipzig, dort wo “maik, danny und enrico am patschh√§ndchen ihrer eltern √ľber messen geschleift werden, ‘weil wochenende ist’”, hat einige entt√§uscht, so auch Mario Sixtus in “Offener Brief“. Statt √ľber Blogs h√§tte Mario Sixtus gerne eine Diskussion √ľber Utopien gehabt und verweist auf […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 15 Kommentaren ->

Punkrock

Ich schneid mir einen Iro, und Ihr hört solange dem Johnny bei seinen 3 Akkorden zu.

Zum kompletten Eintrag und seinen 7 Kommentaren ->

Bloggerfreie Bloggertagung

Weil, so einen normalen Bloggimpel lassen die elit√§ren Herren vom Netzwerk Recherche garantiert nicht auf ihr geheiligtes Podium, auch, wenn sie zwei Tage lang in Bezug auf die “rasante Entwicklung der so genannten Weblogs (“Blogs”)” Grosses vor haben: “W√§hrend der Tagung m√∂chten wir die neuen Kommunikationswelten ausleuchten, ihre Chancen und Gefahren ausloten und ihr Ver√§nderungspotenzial […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 18 Kommentaren ->

I hate Yahoo,

I hate PR, and I hate Yahoo and MSN bodysnatching cool startups. Aber das hier ist ausnahmsweise mal eine wirklich nette Pressemitteilung in Blogform. Auch wenn das f√ľr Flickr nach den √ľblichen Erfahrungen mit Yahoo-Aufk√§ufen am Ende eher keine gute Geschichte wird.

Zum kompletten Eintrag und seinen 2 Kommentaren ->

Gestern, am Spiegel-Stand

Die erste Angst, die ich hatte, war unbegr√ľndet. Man muss sich das so vorstellen: Am Stand sind eigentlich nur die Redner, die Zuh√∂rer sind praktisch auf dem Gang und blockieren damit den Weg. Und sind wahrscheinlich schnell wider weg, wenn es langweilig wird. Auf Buchmessen sieht man das oft: Einsame Leser irgendwo, vor ihnen latschen […]

Zum kompletten Eintrag und seinen 16 Kommentaren ->